Show Summary Details

Forum: Finanzspekulation, Arbeitslosigkeit und Staatsverschuldung

Financial Speculation, Unemployment and Public Debt

Abstract

First paragraph

Gewinnstreben und Vermögensbildung von Unternehmen und Haushalten haben sich in den vergangenen 25 Jahren zunehmend auf Finanzveranlagung und -spekulation konzentriert. Dieser »Megatrend« ist in Deutschland besonders markant ausgeprägt. »Parade konzerne « wie Siemens stoßen immer mehr Teile ihrer industriellen Produktion ab und weiten gleichzeitig ihre »treasuries« aus. Diese erzielen auf den Finanzmärkten hohe Renditen. Solche »opportunity profits« beschränken das Volumen realwirtschaftlicher Investitionen, da realwirtschaftlich Anlegende ähnlich hohe Renditen wie auf den Finanzmärkten fordern. Die Banken verlagern (daher) ihre Aktivitäten von der Investitionsfinanzierung zum »asset management« (Musterbeispiel: Deutsche Bank).

Full Text

The full text of this journal article is available as a pdf